« Projekte
Verfahren zur geschlechtsunabhängigen Bestimmung der Alterung
Projektbearbeiter:
Evgenia Makrantonaki
Finanzierung:
Bund;
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Bestimmung des Alterungszustandes eines Subjekts. Das Verfahren erlaubt es, ausgehend von bestimmten Nukleinsäuren oder Proteinen und deren Expressionslevel Rückschlüsse auf das Alter und mit dem Alter verbundene Zustände eines Subjektes zu ziehen. Mit dem Alter verbundene Zustände im Sinne dieser Erfindung können insbesondere altersassoziierte Erkrankungen sein.
Die vorliegende Erfindung betrifft außerdem eine Gruppe von Genen, deren Expressionslevel vom Alterungszustand des jeweiligen Subjekts abhängt. Darüber hinaus betrifft die Erfindung die Bestimmung des Expressionslevels der Gene sowie die Benutzung der entsprechenden Expressionslevel zur Bestimmung von Alterungszuständen.   Diese Erfindung betrifft auch Vorrichtungen, insbesondere Arrays und Chips, die zur Bestimmung des Alterungszustandeseines Subjekts eingesetzt werden können. Prioritätsmeldung: DE102012110469.7 von 01.11.2012 Nationale Patentmeldungen: WO20130716103535-1

Schlagworte

Alterung, Gen, Genchip, Haut
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...