« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Untersuchungen zur Kinetik von Phasenübergängenmittels IR- und NMR-Detektion
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Es soll die Kinetik der Phasenumwandlung zwischen lyotropen lamellaren Phasen verschiedenen Ordnungszustands, die durch eine Druckänderung auslösbar ist, mittels NMR- und IR-Spektroskopie untersucht werden. In bisherigen Untersuchungen mit Lichtstreudetektion konnte gezeigt werden, dass bei der durch Drucksprung ausgelösten Umwandlung zwischen 3 und 5 verschiedene Relaxationsprozesse beobachtet werden. Die Zuordnung dieser Relaxationsprozesse zu konformationellen Änderungen im Einzelmolekül, Zwischenzusständen, bzw. kollektiven Prozessen, wie z.B. Domänenwachstum, ist bisher auf Grund der unspezifischen Detektionsmethode nicht gelungen. Ziele des Projektes sind die Entwicklung von Drucksprungrelaxationsverfahren mit NMR- und IR-Detektionsmöglichkeit, um ein besseres Verständnis der bisher beobachteten Relaxationsprozesse zu erreichen und neue Erkenntnis über die Physik der Phasenumwandlung in diesen lyotropen Systemen zu gewinnen.

Schlagworte

Drucksprungrelaxation, FT IR, NMR, Phasenumwandlung
Kontakt
Prof. Dr. Alfred Blume

Prof. Dr. Alfred Blume

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Chemie

Von-Danckelmann-Platz 4

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525850

alfred.blume(at)chemie.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...