« Projekte
Schätzung einer Kostenfunktion für den Kinderbetreuungssektor in Deutschland
Projektbearbeiter:
Dipl.-Vw. Peter Bönisch Dipl.-Pol.
Finanzierung:
Haushalt;
Ziel des Projektes ist die Bestimmung einer Kostenfunktion für den Kinderbetreuungssektor in Deutschland. Dazu wird eine Translog-Kostenfunktion für den Mehrproduktfall spezifiziert, welche die gesetzlichen Mindestpersonalschlüssel explizit in das kostenminimierungsproblem der Einrichtungen einschließt. Des Weiteren wird überprüft, inwieweit Größeneffekte vorliegen und ob sich eine optimale Betriebsgröße bestimmen lässt. Da es sich um Mehrproduktunternehmen handelt (Betreuung von Kindergarten- und Kinderkrippenkindern) sollen eventuelle Verbundeffekte (Economies of Scope) bei der Produktion beider Outputs getestet und gemessen werden. Abschließend soll aus der gesetzlich restringierten Kostenfunktion die unrestringierte Kostenfunktion abgeleitet werden. Dies ermöglicht die Bestimmung der Kosten der Regulierung in diesem Bereich.

Schlagworte

Child Care, Economies of Scale, Economies of Scope, Multiproduct Translog-Cost Function
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...