« Projekte
Regulation der Transkriptionsaktivierungsfunktion von Gal4 durch Gal80
Projektbearbeiter:
Lutz Kapp, Konstanze Bürkner
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Das Hefe Galactose-Regulons dient als Modellsystem, um die dynamische Anpassung der Genexpression an veränderte Umweltbedingungen zu analysieren. Die drei Hefe-Proteine Gal4p, Gal80p und Gal1p stellen ein Regulationsmodul dar, durch das Gene aktiviert und inaktiviert werden können. Die galactose-regulierte Interaktion von Gal80p mit Gal1p hebt die Gal80p-vermittelte Hemmung des Transkriptionsakivators Gal4p auf. Der molekulare Mechanismus dieses Schaltvorganges ist bisher unverstanden und Gegenstand des Forschungsprojektes.

Schlagworte

Galactose, Genexpression, Genregulation, Hefe, Signalling, Transkription, Zucker
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...