« Projekte
Planung, Gestaltung, Simulation und Optimierung integrierter chemischer Stoffströme
Projektbearbeiter:
C. Becker, Ch. Bierwirth, T. Mellouli, Th. Kirschstein
Finanzierung:
Industrie;
In diesem Forschungs- und Entwicklungsprojekt sollen integrierte Prozesse in der Grundstoffindustrie geplant, gestaltet und optimiert werden. In einer gewählten Top-Down-Vorgehensweise soll die Gesamtheit aller Envelopes und Produktionsbetrieben der drei Standorte der DOW Chemicals Mitteldeutschlands mit den komplexen Interdependenzen durch die Supply-Chains mit Pipelines und Speicherkavernen adäquat modelliert werden. Darauf aufbauend soll ein funktionierendes Simulationssystem realisiert werden, von dem Analysen für die Entscheidungs­unterstützung gewonnen werden können. Zwischenergebnisse eines entwickelten prototypischen Simulationssystems werden regelmäßig mit den betreuenden Lehrstühlen und den DOW-Verantwortlichen diskutiert (DOW Steering Team, Kooperation mit den Lehrstühlen für Statistik sowie für Produktion und Logistik).

Anmerkungen

in Kooperation mit der DOW Chemicals und den Lehrstühlen für Statistik (C. Becker) und für Produktion und Logistik (Ch. Bierwirth)

Schlagworte

Optimierung, Simulation, chemische Stoffströme
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...