« Projekte
PIEPSER - Personalisierte Informationen exklusiv für Pendler bei Störungen des öffentlichen Verkehrs
Projektbearbeiter:
Andreas Herrmann
Finanzierung:
Bund;
Störungen im öffentlichen Verkehr (ÖV) berühren Pendler mit umstiegsbehafteten Wegen besonders stark. Im Vorhaben soll ein personalisierter Dienst etabliert werden, der über solche ÖV-Störungen informiert, die das pünktliche Erreichen des Zieles gefährden. Die Information soll den Fahrgast über das Handy oder Festnetztelefon erreichen. Das Informationsangebot umfasst zunächst wegerelevante Störungsmeldungen, die schrittweise um Handlungsempfehlungen zum ÖV und zum motorisierten Individualverkehr (MIV) erweitert werden. Letztere werden aus verschiedenen Quellen abgeleitet, wie z.B. aus Soll- und Ist-Fahrplänen verschiedener ÖV-Betreiber, aus aktuellen Parkraumdaten, aus Baustelleninformationen und Verkehrslagebildern. Der Informationsdienst wurde implementiert und befindet sich derzeit in der internen technischen Erprobung.

Schlagworte

Verkehr, Verkehrssystem, Verkehrstechnik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...