« Projekte
Modellierung von Anreizsystemen zur Organspende
Finanzierung:
Haushalt;
In diesem Projekt wird unter Zugrundelegung der engen Zustimmungslösung die Entscheidung von Individuen modelliert, sich für den Fall des Eintritts des Hirntodes zur Organspende bereit zu erklären. Die zur Zeit gültige Regelung wird mit Institutionen verglichen, die Reziprozität der Spendenwilligen einbeziehen. Die Individualentscheidungen werden mittels der Erwartungsnutzentheorie und auch mittelsder Prospekt-Theorie analysiert.

Schlagworte

Modellierung, mathematische
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...