« Projekte
Mediating integrated actions for sustainable ecosystem services in a changing climate.
Projektleiter:
Finanzierung:
EU - Sonstige ;
Der Agrarsektor sowie der Abwasserentsorgungssektor sind Hauptquellen der Nährstoffanreicherung in der Ostsee. Häufig auftretende Überflutungen begünstigen zudem die Nährstoffanreicherungen in der Ostsee und verursachen hohe gesellschaftliche Kosten. Eine nur auf Nährstoffaspekte fokussierende Optimierung existierender Politikinstrumente führt jedoch nicht zu den benötigten Veränderungen für eine effektive Steuerung von Wasser-, Küsten-, und Meeresmanagement (und somit der Reduzierung der Nährstoffanreicherung in der Ostsee). Vielmehr kann eine effektive Steuerung von Wasser-, Küsten-, und Meeresmanagement nur durch die direkte Einbeziehung von Stakeholder aus unterschiedlichen Sektoren und gesellschaftlichen Bereichen erreicht werden. Das MIRACLE-Projekt verfolgt daher einen systemischen Ansatz für die Steuerung von Wasser-, Küsten-, und Meeresmanagement und die Entwicklung von neuen Kooperationsmodellen, um Synergien zwischen den Strategien und Zielen der zusätzlich betrachteten Sektoren und Stakeholdern und den Agrar- und Abwasserentsorgungssektoren zu schaffen und zu nutzen. Andererseits müssen auch die Lernprozesse, die zur Umsetzung der neuen Kooperationsmodelle zwischen den verschiedenen Stakeholder führen, die Komplexität und Unsicherheiten der möglichen Auswirkungen des Klimawandels berücksichtigten. Übergeordnetes Ziel des Verbundvorhabens ist es, sozial-kognitive Lernprozesse zu entwickeln und zu testen, die zur Umsetzung neuer Kooperationsmodelle in der Gestaltung und Implementierung innovativer Politikmaßnahmen zur Reduzierung von Nährstoffanreicherungen und Überschwemmungsrisiken führen. Dazu werden basierend auf Ergebnissen quantitativen hydrologischen und hydrochemischen Modellierungen sozial-kognitive Lernprozesse in vier Fallstudien im Ostseeraum getestet, die unterschiedliche Governance-Ansätze, biogeochemische Systeme und Stakeholder-Konstellationen widerspiegeln.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...