« Projekte
Just Park Chancen und Risiken beim kabellosen Laden von Elektrofahr¬zeugen, Technologiefolgeabschätzung für eine Schlüsseltechnologie in der Durchbruchsphase der Elektromobilität
Projektbearbeiter:
Axel Hoppe
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Die Akzeptanz für die Elektromobilität hängt in einem hohen Maße vom Nutzungskomfort ab, insbesondere beim Laden der Energiespeicher. Im Gegensatz zum herkömmlichen Laden mit Kabel und Stecker bietet das kabellose Laden auf der Basis der induktiven Energieübertragung deutliche Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Komfort. In diesem Begleitforschungsprojekt zum FuE-Programm Förderung von Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektromobilität (BMU) sollen mithilfe eines Szenarienmodells die Einflussfaktoren der Technologiefolgen, auch in ihrer komplexen wechselseitigen Abhängigkeit, transparent dargestellt werden. Ein weiteres Ziel ist die Flankierung entsprechender Forschungsprojekte zum Thema der kabellosen Lade­technologie. Im Forschungsschwerpunkt Kontaktlose Energieübertragung werden hierzu Frage­stellungen mit Fokus auf die Datenübertragung und die Elektromagnetische Verträglichkeit bearbeitet.

Schlagworte

Schlüsseltechnologie

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...