« Projekte
Indo-persische Übersetzungsliteratur aus der Mogulzeit (16./17. Jh.)(Fortsetzung)
Projektbearbeiter:
Heike Franke
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Im Projekt wird ein Teil der reichen Übersetzungsliteratur (Sanskrit-Persisch) untersucht, die am Hofe von Akbar (und anderer Mogulherrscher) erstellt wurde. Dabei geht es auch um die Veränderung von Konzepten aus dem religiös-philosophischen Bereich bei ihrer Übertragung aus dem indischen in einen indisch-islamischen Kontext. Das Projekt findet daher in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Indologie und Südasienwissenschaften statt.

Schlagworte

Indien, Persisch, Translation, Übersetzungsliteratur
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...