« Projekte
Harz Erneuerbare Energien Mobility - TP Nachhaltigkeitsbewertung
Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Ute Urban
Finanzierung:
Bund;
Ziel des Projektes ist es zu erforschen, wie sich regionale Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen mit den Bedürfnissen der Benutzer von Elektrofahrzeugen in Einklang bringen lassen.
Die Arbeitsgruppe Regiona bewertet dabei die Auswirkungen durch geeignete Nachhaltigkeitsindikatoren. Das heißt es werden ökologische Effekte im Sinne von CO2-Emissionen, ökonomische Auswirkungen, insbesondere auf die regionale Wertschöpfung und sozialen Aspekte zur Sicherstellung der Mobilität bei Verknappung von fossilen Ressourcen beleuchtet. Kohlendioxid- und Lärmemissionen können durch die Elektromobilität in Verbindung mit erneuerbaren Energien erreicht werden.
DIe Begleitung des Feldtests der Elektrofahrzeuge wurde durch das Forum www.harzee-mobilitaetsforum.de begleitet und der Erfahrungsaustausch der Nutzer ermöglicht. Insgesamt stehen jetzt fünf Ladestationen im Landkreis Harz bereit.

Schlagworte

Elektromobilität, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit

Kooperationen im Projekt

Kontakt
Prof. Dr. Andrea Heilmann

Prof. Dr. Andrea Heilmann

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659312

Fax:+49 3943 659399

regiona(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...