« Projekte
GABAerge Neurone als Schnittstellen amygdalo-hippocampaler Interaktionen bei der Gedächtnisbildung
Projektbearbeiter:
Rüdiger Linke
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
GABAerge Interneurone dienen als neuromodulatorisch kontrollierte Filter des Informationsflusses in Amygdala und Hippokampus. Ihr Beitrag zur Kontrolle des Informationsflusses zwischen diesen beiden Strukturen speziell bei verschiedenen Aspekten des emotionalen Lernens und Gedächtnisses ist bisher aber noch nicht bekannt. Im vorliegenden Antrag ist geplant, die modulatorische Kapazität lokaler GABAerger Interneurone im basolateralen Komplex der Amygdala und in unterschiedlichen Regionen des Hippokampus aufzuklären und ihre Rolle als neuromodulatorisch kontrollierte Filter für reziproke Interaktionen zwischen diesen Strukturen bei der Gedächtnisbildung zu definieren.

Schlagworte

Amygdala, Furchtkonditionierung, GABAerge Interneurone, Hippocampus, Maus, Neuropeptid
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...