« Projekte
Entwicklung formaldehydfreier Bindemittel auf Proteinbasis
Finanzierung:
EU - EFRE Sachsen-Anhalt ;
 
EUROPÄISCHE UNION - EFRE -  Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Ziel des vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderten Projektes ist die Entwicklung proteinbasierter Bindemittel sowie die biotechnologische Herstellung der entwickelten DESIGNER-Proteine.

Unter DESIGNER-Proteinen versteht man optimierte, nicht natürlich vorkommende Proteine. Die Anwendung dieser künstlichen Makromoleküle ist vor allem in der materialwissenschaftlichen Entwicklung von Bindemitteln für Sand- und/oder Holzwerkstoffe geplant. Kommerziell werden zu diesem Zweck hauptsächlich formaldehydhaltige Harze verwendet. Aufgrund der Nachteile dieser herkömmlichen Bindemittel im Hinblick auf ökologische Verträglichkeit und  Gesundheitsrisiken stehen biologisch abbaubare Alternativen im Fokus der heutigen Wissenschaft. Unser Forschungsvorhaben umfasst das De-novo Design von Proteinen als geeignete Bindemittel sowie deren Testung mit Sand und Holz als Werkstoffe. Zur Produktion der DESIGNER-Proteine sollen verschiedene mikrobielle Produktionsstämme verwendet und deren Kultivierung mittels nachwachsender Rohstoffe als Kohlenstoffquelle optimiert werden.
Mit diesem Projekt soll ein Beitrag zur Entwicklung eines effizienten Verfahrens zur Produktion von ökologisch und gesundheitlich unbedenklichen Bindemitteln auf Proteinbasis geleistet werden.

Schlagworte

Bindemittel, Designer-Proteine, Proteine, artifizielle Proteine
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...