« Projekte
Einfluss der Wasserqualität auf die Kühlung beim Stranggießen von NE-Metallen
Projektbearbeiter:
MSc Sabariman
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Das Ziel der Forschungsvorhaben besteht darin, die Qualität von Wasser auf die Kühlwirkung quantitativ zu beschreiben. Die Qualität des Wassers wird beeinflusst durch Feststoffgehalte (Trenn- und Schmiermittel usw.), gelöste Gase (CO2, O2, usw.), Öle, Fette und sonstige organische Bestandteile, Salze, Härte und sonsitge anorganische Bestandteile, Algen und sonstige biologische Bestandteile.Die Wirkung dieser Komponenten auf den Wärmeübergang des Wassers soll aufgezeigt werden.Die Innovation besteht darin, dass die grundlegenden Voraussetzungen geschaffen werden, um die Qualitäten von Kühlwasser erstens messtechnisch erfassen und zweitens dann gezielt einstellen zu können. Weiterhin kann durch die Kenntnis des Einflusses der jeweiligen Wasserqualität eine verbesserte Einstellung der Kühlwirkung erreicht werden. Da sich die Qualität zeitlich ändert, soll basierend auf den Ergebnissen erstmalig eine Grundlage zur Regelung der Kühlwirkung entsprechend der Wasserqualität geschaffen werden.

Anmerkungen

AiF/BMWi

Schlagworte

Kühlung, Stranggießen, Wasserqualität
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...