« Projekte
Diffusion und Segregation von Punktdefekten im Spannungsfeld rißartiger Gitterfehlstellen in metallischen Legierungen
Projektbearbeiter:
P. Streitenberger, M. Koch
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Die spannungsgetriebene Diffusion und Segregation von Punktdefekten in der Umgebung von rißartigen Gitterfehlstellen wird auf der Basis der vollständigen, zeitabhängigen Diffusionsgleichung mit Driftterm numerisch untersucht. Für unterschiedlich belastete Risse ohne bzw. mit vorgelagerten Korngrenzen als Punktdefektsenke sowie für rißartige Versetzungsanordnungen werden die Konzentrationsprofile, Flüsse und Segregationsdichten der Punktdefekte berechnet. Die Ergebnisse werden in Verbindung mit experimentellen Daten zur eingehenden Interpretation des Mechanismus des fremdatominduzierten, interkriatllinen Sprödbruchs und zur Deutung der durch Gleitbänder hervorgerufenen interkristallinen Fremdatomsegregation in ferritischen Stählen und anderen Legierungen verwendet.

Schlagworte

Gitterfehlstelle, strukturelle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...