« Projekte
Diagnosesystem für industrielle Funknetze (inWiDia)
Projektbearbeiter:
A. Gnad, L. Rauchhaupt, A. Schimschar, M. Krätzig
Projekthomepage:
Finanzierung:
Bund;
Im Rahmen dieses Projektes sollen Methoden und Basistechnologien erforscht werden, die eine einheitliche Bewertung der Qualität der Kommunikation von standardisierten industriellen Funknetzwerken ermöglichen. Auf deren Basis kann ein Diagnosesystem (DS) entwickelt werden, das Dienstleister und Anlagenbetreiber bei der Inbetriebnahme, Überwachung und Diagnose der Funknetzwerke unterstützt. Die aus Funknetzwerk und -komponenten erfassten Messwerte und Parameter werden durch das DS so aufbereitet und visualisiert, dass Servicepersonal ohne spezielles Funk-Know-how die Qualität der Funkkommunikation beurteilen, sich anbahnende Qualitätsverschlechterungen zeitnah erkennen sowie Fehlerursachen schnell und zielgerichtet diagnostizieren und beheben kann.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...