« Projekte
Biogas
Finanzierung:
Industrie;
Forschergruppen:
Das Ziel des Verbundprojektes "Entwicklung von Regelstrategien zur Optimierung und Vorhersage der Methanausbeute in Biogasanlagen" besteht darin, den Methangasertrag einer Biogasanlage, die mit heterogenen Stoffen (Bio-Abfall) betrieben wird, zu optimieren und, in Abhängigkeit der zugeführten Stoffe, möglichst sicher vorherzusagen. Innerhalb dieses Gesamtkonzeptes hat die Hochschule Harz die Teilaufgaben Merkmalsfindung (Datenanalyse, Merkmalsextraktion), applikative Untersuchungen zu Mikrocontrollerarchitekturen (Definition von Grenzparametern, Ableitung allgemeiner und spezieller Charakteristika in NFM-Anwendungen) und Systemoptimierung und Verifizierung der Referenzanlage (Optimierungsstrategien, Verifizierung der Versuchsergebnisse) zu bearbeiten.

Schlagworte

Biogas, Methangas, Reaktor, Steuerung, pdf
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dietrich Kramer

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dietrich Kramer

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659317

Fax:+49 3943 659399

kkramer(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...