« Projekte
Beschränkte Rationalität in Märkten für "Zitronen"
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Marktversagen aufgrund asymmetrischer Information fällt geringer aus, wenn die uninformierte Marktseite nur beschränkt rational ist. Das Projekt zeigt anhand einer Experimentalreihe auf, das beschränkte Rationalität in Form begrenzten "iterierten Schließens" einen Erklärungsbeitrag zum beobachtbaren Marktverhalten liefern kann. Ein erster Artikel wurde von der referierten Zeitschrift "Homo Oeconomicus" zur Veröffentlichung angenommen.

Schlagworte

Experiment, Lemons markets, iteratives Schließen
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...