« Projekte
Abgrenzung des kommunalen Konsolidierungskreises - eine informationsökonomische Betrachtung
Projektbearbeiter:
Bianka Wirth
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Im Rahmen des Projektes soll untersucht werden, inwieweit bei der Abgrenzung des kommunalen Konsolidierungskreises kommunalen Besonderheiten Rechnung getragen werden muss. So sind neben der Identifizierung von Rechnungslegungsadressaten kommunaler Gebietskörperschaften und deren Interessen auch Formen öffentlicher Betätigung und deren Einbeziehungspflicht zu untersuchen. Dabei soll ein theoretisch-konzeptioneller Konsolidierungskreis erarbeitet und mit dem von der Innenministerkonferenz beschlossenen Konsolidierungskreis verglichen werden.

Schlagworte

Control-Konzept, Konsolidierungskreis, Konzernabschluss, kommunal
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...