« Unterstützer: Innovationszentren
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Mitteldeutsches Multimediazentrum Halle GmbH

Portraitbild

Mitteldeutsches Multimediazentrum Halle GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle / Saale

Das Mitteldeutsche Multimediazentrum (MMZ) ist ein modernes Existenzgründerzentrum für die Medien- und Kreativwirtschaft in Sachsen-Anhalt. Es ist Halles wichtigstes Instrument bei der weiteren Entwicklung des Medienstandortes.
Im Herzen der Händelstadt gelegen, bietet das MMZ einen fantastischen Blick über die historische Altstadt und die zu jeder Jahreszeit reizvollen Saaleauen. Das MMZ repräsentiert den jungen, wachstumsintensiven und modernen Wirtschaftszweig der Medienbranche. In Halle ist es ein Knotenpunkt zum Kommunizieren und Netzwerken. Neben Büroflächen für Existenzgründer bietet das MMZ einzigartige Veranstaltungsräume und hochmoderne Studios zur Film- und Audioproduktion.Unter einem Dach sind Produktion, Kommunikation, Lehre, Forschung, Entwicklung und innovative Netzwerke vereint. Durch die inspirierende Symbiose aus moderner Architektur und kreativer Atmosphäre bietet das MMZ ideale Arbeitsbedingungen.

Kreativwirtschaft und Medienproduktion
Seit der Eröffnung des Zentrums im Sommer 2007 haben mehr als 114 Unternehmen der Kreativ-, Medien- und IT-Wirtschaft ihren Firmensitz im MMZ etabliert. Fast 400 Arbeitsplätze sind seither entstanden. Schwerpunkte liegen auf der Filmproduktion, auf dem Bereich Grafik und Design, dem Eventsektor und auf der Entwicklung von Software und Internetangeboten. Zeugnisse dieses inspirierenden Umfelds sind unter anderem
Kino- und TV-Filme wie „Black Death“, "Ein russischer Sommer" oder „Die letzte Fahrt der Wilhelm Gustloff“. Auch die Fernsehserie “Polizeiruf 110“ wurde bis 2013 im MMZ bearbeitet.

Lehre, Forschung und Entwicklung
Das MMZ ist Campus für fast 500 Studenten des Departments für Medien- und Kommunikation der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Der Fachbereich bildet den Nukleus für Existenzgründungen und Startups und ist gleichzeitig wichtiger Partner für die Unternehmen bei der Suche nach gut qualifizierten Arbeitskräften. Internationale Ausstrahlung haben inzwischen auch die Angebote der Weiterbildung, die durch ein hervorragendes Netzwerk der Produktionsfirmen erarbeitet wurden. Die European Animation Masterclass (EAM) oder die Leadership Masterclass (LMC) haben sich in Europa zu wiedererkennbaren Marken entwickelt und bringen jedes Jahr zahlreiche europäische Kreative und Produzenten nach Halle (Saale).

Impulse, Netzwerke und Events
Die MMZ-Halle GmbH unterstützt verschiedene Vereine und Initiativen, um die Entwicklung der einzelnen Teilbranchen zu fördern. Aktuelle und ehemalige Mieter unseres Hauses stehen bei diesen Aktivitäten stets im Vordergrund. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Kategorie "Events" auf unserer Homepage.