« Unternehmen & Forschende Einrichtungen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Dornheim Medical Images GmbH

Portraitbild

Dornheim Medical Images GmbH

Listemannstraße 10

39104 Magdeburg

Tel.+49 391 6077240

Die Dornheim Medical Images GmbH ist seit 2009 Spezialist für innovative Produkte und technologische Lösungen in allen Bereichen zwei- und dreidimensionaler Daten aus Natur und Technik. Langjährige Erfahrungen ermöglichen uns die Entwicklung innovativer bildbasierter Medizinprodukte und Softwarelösungen für Diagnostik, Planung, Dokumentation, Kommunikation, Archivierung und Ausbildung. Unsere leicht bedienbaren Hightech-Werkzeuge machen für unsere Kunden im Alltag den Unterschied. Neben unseren Produkten bieten wir im Auftragsbereich das gesamte Leistungsspektrum rund um alle Arten von mehrdimensionalen Daten an – von der Erfassung und Übertragung der Daten, ihrer Darstellung, Aufbereitung und Analyse bis hin zu ihrer Weiterverarbeitung, Dokumentation und Archivierung. Viele Kunden schätzen dabei besonders unsere Erfahrung mit komplexen und natürlichen Daten.

DORNHEIM SEGMENTER PRODUKTE
Die Dornheim Segmenter Produke visualisieren DICOM-Daten unterschiedlichster Aufnahmegeräte– hochauflösend und als interaktive 3D-Darstellungen. Auf einfachste Art werden aus Schichtbilddaten hochaufgelöste 3D-Modelle die sich für Visualisierungen, Animationen oder als Vorstufe für weitere Verarbeitungsschritte zum Beispiel für den direkten 3D-Druck nutzen lassen.

Lassen Sie anhand Ihrer 3D-Modelle vielfältige und hochspezialisierte Trainingsmodelle fertigen, um chirurgische Eingriffe zu trainieren: im Rahmen der Ausbildung oder als Training für den Operateur am individuellen 3D-Patientenmodell vor besonders schwierigen Eingriffen.

Vielfältige Vermessungen und Annotationen sind zudem direkt in 2D und 3D möglich. Umfassende Analysemöglichkeiten erlauben Ihnen die exakte Quantifizierung Ihrer Datensätze und Segmentierungen, ob es nun um geometrische Maße wie Abstände, Querschnitte oder Volumina geht, oder ob komplexe Analysen, wie z. B. Porositätsberechnungen, gefragt sind.

LEHRE & FORSCHUNG
Lernende und Lehrende profitieren von unseren patientenindividuellen Szenarien und den dazu korrespondierenden realen Präparations- und Anschauungsmodellen - in Kliniken, Universitäten und Schulen. Wir beteiligen uns an aktuellen Forschungsprojekten mit vielfältigen klinischen Partnern.

Vom virtuellen Explorieren von Datensätzen bis zu individuell gefertigten Rapid-Prototyping-Modellen stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. „Echte Fälle” können beliebig oft virtuell erkundet oder als Modell reproduziert und für Präparationsübungen eingesetzt werden. So sieht man mehr und versteht besser. Wir geben Ärzten und angehenden Fachkräften all diese Möglichkeiten in die Hand und ermöglichen ihnen, den Schritt hin zu einer neuen Art des Lernens und Lehrens mit uns zu gehen.

AUFRAGSARBEITEN
Wir sind Experten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung, Informationsanalyse, Visualisierung und Datensicherung. Dornheim Consulting steht für Qualität und Erfahrung. Wir entwickeln innovative Lösungen für anspruchsvollste Problemstellungen. Wir bieten Ihnen das gesamte Leistungsspektrum der Automatisierung für alle Arten von 2D- und 3D-Bilddaten. Von der Erfassung und Übertragung der Daten über ihre Aufbereitung, Darstellung und Analyse bis hin zur Weiterverarbeitung, Dokumentation und Präsentation und letztendlich Schutz und Archivierung bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand. Dabei stehen Sie als Kunde immer im Mittelpunkt.
  • Softwareentwicklung
  • Hardwareintegration
  • Segmentierungserstellung
  • Modelldruck aus CT, MRT, 3D-Ultraschall
  • Segmenter-Spezialmodulentwicklung u. v. m.

PREISE:
  • Hugo-Junkers-Preis 2014, 1. Platz für die innovativste Allianz in Sachsen-Anhalt. Projekt „Didaktische Ohr-Operationsmodelle“
  • Hugo-Junkers-Preis 2014, 3. Platz in der Katogorie Grundlagenforschung für die Entwicklung eines Ganzkörperscanners für Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen