« Publikationen
Zum Einfluss gestörter Lehrerstimmen auf den Verstehensprozess bei Schülern
Voigt-Zimmermann, Susanne
Interpersonelle Kommunikation : Analyse und Optimierung ; [Gottfried Meinhold zu seinem 75. Geburtstag]. - Frankfurt am Main [u.a.] : Lang, S. 269-275, 2011
Bibliographie: Buchbeitrag
Prof. Dr. habil. Susanne Voigt-Zimmermann

Universitätsring 4

06108 Halle

Tel.+49 345 5523501

susanne.voigt-zimmermann@sprechwiss.uni-halle.de

Als Klinische Sprechwissenschaftlerin mit über 20-jähriger Erfahrung in der Behandlung von Stimmerkrankungen (Dysphonien) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen konzentriere ich mich aktuell auf die wissenschaftliche Untersuchung zur Ätiologie, Pathogenese, Prognostik von Dysphonien sowie zu den Auswirkungen für die betroffenen Patienten.
Im Team von HNO-Ärzten, Phoniatern, Logopäden und weiteren Mitarbeitern des Klinikums sowie den Kooperationspartnern in der Industrie und der Forschung ist dabei wissenschaftliches Arbeiten an der Schnittstelle von ärztlichem, therapeutischen und verfahrenstechnischem Handeln zum Wohle der stimmerkrankten Menschen möglich. Das Ziel ist die Optimierung der individuellen kommunikativen Fähigkeiten der Patienten.
Ein fachlicher und gesellschaftlicher Austausch geschieht beispielsweise durch Publikationen, Vorträge, Workshops und Beratungen, in denen ich meine Erfahrungen und Forschungsergebnisse zur Diskussion stelle.
Weitere Publikationen der Autoren