Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Publikationen
Publikation

Synaptology of ventral CA1 and subiculum projections to the basomedial nucleus of the amygdala in the mouse: relation to GABAergic interneurons

Müller, Martina ; Faber-Zuschratter, Heidrun ; Yanagawa, Yuchio ; Stork, Oliver ; Schwegler, Herbert ; Linke, Rüdiger
Brain structure & function. - Berlin : Springer, Bd. 217.2012, 1, S. 5-17
Impact : 5.628
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter internationaler Zeitschrift Link 6 Zitationen
Prof. Dr. Oliver Stork

Hs91, Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 391 6755100

Fax:+49 391 6755002

oliver.stork@ovgu.de

Die Arbeitsgruppe untersucht grundlegende zelluläre und molekulare Veränderungen in Nervenzellen, die der Speicherung von Informationen und der Gedächtnisbildung zugrunde liegen. Störungen in diesen Prozessen sind als Ursachen für Leistungsdefizite in mentaler Retardation und Demenz, aber auch für übersteigerte Gedächtnisformen in der posttraumatischen Belastungsstörung von grundlegender klinischer Bedeutung.
Prof. Dr. Herbert Schwegler

Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 391 6713604

Fax:+49 391 6713630

herbert.schwegler@medizin.uni-magdeburg.de

GABAerge Neurone sind Schnittstellen amygdalo-hippocampaler Interaktionen bei der Gedächtnisbildung.Sie dienen als neuromodulatorisch kontollierte Filter des Informationsflusses in Amygdala und Hippokampus. Ihr Beitrag zur Kontrolle des Informationsflusses zwischen diesen beiden Strukturen speziell bei verschiedenen Aspekten des emotionalen Lernens und Gedächtnisses ist Hauptgegenstand unserer Forschung.

ffen. Wir untersuchen wir Tiermodelle, welche auf bestimmten genetischen Mutationen oder Variationen beruhen, und zum Vergleich oder zur Simulation von Vorgängen und Verhaltensänderungen des an Schizophrenie erkrankten Menschen dienen. Der Schwerpunkt unserer Forschung liegt hier in der Untersuchung der Veränderung bestimmter Neuronengruppen der dopaminergen, serotonergen, glutamtergen und GABAergen Transmittersysteme.





Weitere Publikationen der Autoren