« Publikationen
Study of the process accuracy of the electrochemical micro machining using ultra nanosecond and short microsecond pulses
Schulze, Hans-Peter ; Ruszaj, Adam ; Gmelin, Thomas ; Kozak, Jerzy ; Borkenhagen, Dirk ; Leone, Marco ; Skoczypiec, Sebastian
Proceedings of the 16th International Symposium on Electromachining. - Harmony Shanghai, S. 651-656, 2010; Kongress: International Symposium on Electromachining; 16 (Shanghai) : 2010.04.19-23
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe
Dr.-Ing. Hans-Peter Schulze

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6752944

Fax:+49 391 6711236

hans-peter.schulze@ovgu.de

Die Forschungsschwerpunkte von Dr. H.-P. Schulze sind die elektrotechnologischen Bearbeitungsverfahren, wie Funkenerosiion (EDM), Elektrochemische Bearbeitung (ECM) und die hybriden Verfahren mit EDM und ECM. Insbesondere wurden Themen, wie Prozessenergiequellen, Prozessregelung und Grundlagenuntersuchungen behandelt.
Prof. Dr.-Ing. Marco Leone

Universitätsplatz, 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6758424

Fax:+49 391 6751236

marco.leone@ovgu.de

Der Lehrstuhl Theoretische Elektrotechnik befasst sich mit der Erzeugung, Ausbreitung und Wirkung elektromagnetischer Felder und die damit zusammenhängenden vielfältigen technischen Fragestellungen. Ein wichtiger Forschungsschwerpunkt ist die Untersuchung elektromagnetischer Störeffekte bei Fragen der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV). Dazu steht eine moderne Ausstattung für die Computersimulation und für die Messung auf Leiterplatte- und IC-Ebene zur Verfügung. Die wichtigsten Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der elektromagnetische Modellierung elektronischer Verbindungsstrukturen, der Entwicklung von Rechenmethoden zur EMV-Analyse komplexer Systeme und der Nahfeld Störfestigkeitsanalyse auf Leiterplatten- und IC-Ebene.


Weitere Publikationen der Autoren