« Publikationen
Stromversorgungseinrichtung für ein Elektro-Straßenfahrzeug an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Wenge, Christoph ; Heideck, Günter ; Styczynski, Zbigniew Antoni
Power & Energy Summer Summit <1, 2009, Ilmenau> : Kongressband // 1. Power & Energy Summer Summit 2009 . - Ilmenau, S. 23-25; Kongress: PESS; : 1 (Ilmenau) : 2009.09.09
Bibliographie: Artikel in Kongressband
Dr.-Ing. Christoph Wenge

Sandtorstraße 22

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 4090731

Fax:+49 391 409093731

christoph.wenge@iff.fraunhofer.de

Mit der Energiewende steigt das Risiko von Schwankungen in den regionalen Stromnetzen. Großbatterien sollen künftig helfen, diese zu stabilisieren. Sie können gespeicherten Strom ins Netz zurückgeben oder zeitweise die Versorgung von Endabnehmern übernehmen. Am Fraunhofer IFF in Magdeburg steht mit einer Leistung von 1 Megawatt einer der größten mobilen Großspeicher Deutschlands. Im Beisein von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff demonstrierten die Forscher heute, wie er eingesetzt werden kann. Dafür nahmen sie sogar eines ihrer Forschungsgebäude vollständig vom Netz.
Prof. Dr.-Ing. habil. Zbigniew Antoni Styczynski

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718866

Fax:+49 391 6712408

sty@ovgu.de

Prof. Styczynski beschäftigt sich in seiner Forschung mit Problemen, Entwicklungen und Folgen, die die Verbreitung erneuerbarer Energiequellen mit sich bringen. Die Umstrukturierung des vorhandenen elektrischen Versorgungsnetzes zu einem intelligenten Smart Grid, indem Verbraucher, konventionelle und erneuerbare Erzeuger sowie Speichersysteme Informationen austauschen, stellt die Energietechniker von heute vor neue Herausforderungen, die Prof. Styczynski und seine Mitarbeiter annehmen. Wichtige Themen sind hier u. a. die Kommunikation im Smart Grid, die dafür notwendige Standardisierung und deren Umsetzung.
Im Fokus der Forschung stehen außerdem E-Fahrzeuge, Speichersysteme und ihre intelligente Netzeinbindung sowie das Demand side management. Weitere Schwerpunkte bilden statische und dynamische Simulationen zur Netz- und Versorgungssicherheit, Zuverlässigkeit, zeitsynchrone Messungen mit Phasor Measurement Units (PMU), Dynamic Security Assessment (DSA) und Brennstoffzellensysteme.
Weitere Publikationen der Autoren