« Publikationen
Simulation of the strain distribution under a two-dimensional sand pile
Roul, Pradip ; Schinner, Alexander ; Kassner, Klaus
Powder technology: an international journal on the science and technology of wet and dry particulate systems - Amsterdam [u.a.]: Elsevier, Bd. 214.2011, 3, S. 406-414;
Impact : 1.887
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter internationaler Zeitschrift Link 4 Zitationen
Prof. Dr. Klaus Kassner

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718799

Fax:+49 391 6711205

klaus.kassner@ovgu.de

Unsere Themen sind Strukturbildungsphänomene. Insbesondere interessieren wir uns für dynamische Vorgänge, wo eine Grenzfäche die Struktur organisiert.
Strukturbildung gehört zu den am wenigsten intuitiven und dabei faszinierendsten Erscheinungen der beobachtbaren Welt. Die sie beschreibenden Gleichungen sind nichtlinear. Kleine Änderungen haben nicht immer kleine Auswirkungen, das System kann auch "kippen", einen völlig neuen Zustand annehmen. Strukturbildung passiert meist fern vom thermodynamischen Gleichgewicht , wo man keine einfachen Prinzipien zur Richtung kennt, in die sich das System bewegen wird.
Schneeflocken sind ein Paradigma strukturbildender Systeme. Über die typische Größe einer Schneeflocke von einem Zentimeter ist die Temperatur ziemlich homogen. Trotzdem bildet die Schneeflocke sechs Arme mit reicher filigraner Seitenarmstruktur aus. Woher kommen diese Strukturen, die überdies für keine zwei Schneeflocken gleich sind und doch eine hohe Regelmäßigkeit besitzen?
Weitere Publikationen der Autoren