« Publikationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
A simple work flow for biologically inspired model reduction - application to early JAK-STAT signaling
Quaiser, Tom ; Dittrich, Anna ; Schaper, Fred ; Mönnigmann, Martin
BMC systems biology - London: BioMed Central, Bd. 5.2011, 30, insges. 30 S.;
Impact : 4.064
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter internationaler Zeitschrift Link 13 Zitationen
Dr. Anna Dittrich

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6750215

Fax:+49 391 6743004

anna.dittrich@ovgu.de

Wir untersuchen die Kommunikation zwischen Zellen durch lösliche Botenstoffe (Zytokine) und die dadurch vermittelten Regulationsprozesse bei Entzündungen. Wir wollen verstehen, wie einzelne Zytokine ihre Signale in die Zellen übertragen (Signaltransduktion) und wie diese Prozesse reguliert werden. Im Fokus unserer Interessen liegt dabei die Signaltransduktion der IL-6-Typ Zytokine. IL-6-Typ Zytokine sind wichtige Botenstoffe im Immunsystem, deren Aktivität bei vielen entzündlichen Krankheiten dereguliert ist.
Wir untersuchen die Signaltransduktion mit molekularbiologischen und biochemischen Methoden und entwickeln in Kooperation mit Systemtheoretikern mathematische Modelle der Signalübermittlung. Die Kombination aus biologischen Experimenten und mathematischer Modellierung wird Systembiologie genannt. Sie ermöglicht uns, komplexe Signaltransduktionsereignisse zu verstehen und neue Erkenntnisse über krankheitsassoziierte Regulationsprozesse zu erlangen.
Weitere Publikationen der Autoren