Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Publikationen
Publikation

Pick-by-Vision: a first stress test

Schwerdtfeger, Björn ; Reif, Rupert ; Günthner, Willibald A. ; Klinker, Gudrun ; Hamacher, Daniel ; Schega, Lutz ; Böckelmann, Irina ; Doil, Fabian ; Tümler, Johannes
Proceedings // Mixed and Augmented Reality, ISMAR 2009, 8th IEEE International Symposium on Orlando, Florida USA 19 - 22, 2009. - Piscataway, NJ : IEEE Service Center, S. 115-124
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe Link
Prof. Dr. Lutz Schega

Zschokkestr. 32

39104 Magdeburg

Tel.+49 391 6756126

lutz.schega@ovgu.de

Prof. Schega leitet den Lehrstuhl Gesundheit und körperliche Aktivität an der Fakultät für Humanwissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Im Fokus stehen Untersuchungen zur Belastung und Beanspruchung im Gesundheits- und Rehabilitationssport, Gesundheitsförderung durch körperliche/sportliche Aktivität und Bewegung sowie die Entwicklung und Evaluation bewegungstherapeutischer Interventionskonzepte in unterschiedlichen Settings und Zielgruppen über die Lebensspanne.
apl. Prof.  Dr.  habil. Irina Böckelmann

Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 391 6715059

Fax:+49 391 6715083

irina.boeckelmann@med.ovgu.de

Der jetzige Bereich Arbeitsmedizin an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat eine 40-jährige Tradition.
Die Dienstleistungsaufgaben des Bereichs stehen vor allem im Zusammenhang mit der arbeitsmedizinischen Betreuung verschiedener Betriebe sowie mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.
Im arbeitsphysiologischen Labor wird sehr viel auf dem Gebiet der Psychodiagnostik und Belastungs-Beanspruchungs-Analyse geforscht. Im ophthalmologischen Labor laufen mehrere Forschungsstudien zur Frage der endogenen und exogenen Wirkungen verschiedener Faktoren auf die visuellen Funktionen.
Der Bereich erfüllt den Charakter der Arbeitsmedizin als präventiv und interdisziplinär ausgerichtete Fachrichtung der Medizin. Zahlreiche Forschungsprojekte, erfolgreiche Promotions- und Habilitationsarbeiten, nationale und internationale Publikationen sowie Preise ergänzen den Überblick über diese interessanten Tätigkeiten an dieser Institution.
Weitere Publikationen der Autoren