« Publikationen
Perceiving the value of business planning
Chwolka, Anne ; Raith, Matthias ; Raith, Matthias G.
Magdeburg: Univ., FEMM, 2009; 26 S.: graph. Darst. - (Working paper series / Otto von Guericke University, FEMM, Faculty of Economics and Management; 2009,17)
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe
Prof. Dr. Anne Chwolka

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718494

Fax:+49 391 6711722

ls-accounting@ovgu.de

Analyse von Informations- und Koordinationsproblemen des Rechnungswesens mit Hilfe quantitativer entscheidungsanalytischer Methoden und informationsökonomischer Ansätze:
Im Bereich der externen Unternehmensrechnung steht die ökonomische Wirkungsanalyse nationaler und int.l Rechnungslegung im Vordergrund. Dabei wird das Rechnungswesen als Informationsinstrument verstanden, welches auf vielfältige Weise Entscheidungsprozesse beeinflusst. Im Bereich der internen Unternehmensrechnung geht es um die Gestaltung anreizkompatibler Mechanismen zur Steuerung dezentraler Entscheidungen. Neben der Frage, ob eine Harmonisierung und wie eine Koordination von internem und externem Rechnungswesen sinnvoll anzustreben ist, wird der institutionelle Rahmen analysiert. Schwerpunktthema im Bereich der Corporate Governance bildet die Sicherstellung der Qualität von Wirtschaftsprüferleistungen, insb. der Unabhängigkeit und der Prüferhaftung im Rahmen verschiedener wirtschaftlicher Überwachungsmaßnahmen.
Prof. Dr. Matthias Raith

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718436

Fax:+49 391 6711254

raith@ovgu.de

Prof. Dr. Matthias Raith ist seit 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Entrepreneurship an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und seit 2002 Geschäftsführer der Interaktionszentrum Entrepreneurship GmbH an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 2001/02 war er Sprecher der internationalen Forschungsgruppe „Procedural Approaches to Conflict Resolution“ am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) in Bielefeld. Zu seinen Forschungs- und Projektschwerpunkten gehören die Unterstützung und Begleitung von Unternehmensgründungen und die Analyse und Gestaltung von Entscheidungsprozessen. Auch außerhalb der Hochschule arbeitet er als Trainer für Entscheidungs- und Verhandlungsanalyse und als Berater für Strategieentwicklung und Businessplanung. Seine Veröffentlichungen und Vorträge beschäftigen sich mit Verhandlungsanalyse, Fair Division, Unternehmensgestaltung und Wissenstransfer.
Prof. Dr. Matthias Raith

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718436

Fax:+49 391 6711254

raith@ovgu.de

Prof. Dr. Matthias Raith ist seit 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Entrepreneurship an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und seit 2002 Geschäftsführer der Interaktionszentrum Entrepreneurship GmbH an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 2001/02 war er Sprecher der internationalen Forschungsgruppe „Procedural Approaches to Conflict Resolution“ am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) in Bielefeld. Zu seinen Forschungs- und Projektschwerpunkten gehören die Unterstützung und Begleitung von Unternehmensgründungen und die Analyse und Gestaltung von Entscheidungsprozessen. Auch außerhalb der Hochschule arbeitet er als Trainer für Entscheidungs- und Verhandlungsanalyse und als Berater für Strategieentwicklung und Businessplanung. Seine Veröffentlichungen und Vorträge beschäftigen sich mit Verhandlungsanalyse, Fair Division, Unternehmensgestaltung und Wissenstransfer.
Weitere Publikationen der Autoren