« Publikationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Pattern classification precedes region-average hemodynamic response in early visual cortex
Kohler, Peter J. ; Fogelsona, Sergey V. ; Reavis, Eric A. ; Meng, Ming ; Guntupalli, J. Swaroop ; Hanke, Michael ; Halchenko, Yaroslav O. ; Connolly, Andrew C. ; Haxby, James V. ; Tse, Peter U.
NeuroImage. - Orlando, Fla : Academic Press, Bd. 78.2013, S. 249-260
Impact : 6.252
Bibliographie: Begutachteter Zeitschriftenartikel Link 5 Zitationen
Jun.-Prof. Dr. Michael Hanke

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718481

michael.hanke@ovgu.de

Durch moderne multivariate Analyseverfahren ist es heute möglich, Informationen aus Hirnaktivierungsmusterns zu dekodieren, die mittels
funktioneller Magentresonanztomographie (fMRT) gemessen wurden. Allerdings müssen solche Dekodier-Modelle für jedes individuelle Gehirn separat erstellt werden, da insbesondere die funktionelle Feinstruktur von zwei oder mehr Gehirnen nur unzureichend in Kongruenz gebracht werden kann. Daher wissen wir bis heute noch relativ wenig darüber, inwieweit sich neuronale Kodes und die Repräsentation von Informationen zwischen Individuen unterscheiden.

In dieser Arbeitsgruppe werden Methoden entwickelt, mit deren Hilfe es möglich ist, Gemeinsamkeiten in neuronalen Informationsrepräsentationen zu entdecken und zu beschreiben. So das es beispielsweise möglich wird, Hirnaktivitätsmuster zwischen Individuen zu transformieren, um Untersuchungen über Gruppen von Personen mit hoher Präzision durch zu führen.
Weitere Publikationen der Autoren