« Publikationen
Molecular mechanism of T-Cell activation
Lindquist, Jonathan A. ; Schmitz, Ingo [Gutachter]
Magdeburg, Univ., Med. Fak., Habil.-Schr., 2011; getr. Zählung: Ill., graph. Darst.
Bibliographie: Habilitation
PD Dr. Jonathan Lindquist

Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 391 6724703

Fax:+49 391 6724709

jon.lindquist@med.ovgu.de

Pro-entzündliche Zytokine sind an zahlreichen entzündlichen Prozessen beteiligt. Dabei spielt der Tumor-Nekrose-Faktor α (TNFα) eine wesentliche Rolle in der Aktivierung pro-entzündlicher Zytokin-Kaskaden. TNFα-blockierende Medikamente können die pro-entzündliche Wirkung zwar unterdrücken, zeigen jedoch starke Nebenwirkungen. Daher konzentriert sich die Forschung nun auf die Beeinflussung der Zytokin-induzierenden Signalwege in den Zellen. Ein vielversprechender Kandidat ist das Progranulin. Studien zeigen, dass Progranulin seine anti-entzündliche Wirkung vermutlich über die Bindung an TNFR1/2 vermittelt.

Ergebnisse unserer Gruppe zeigen eine Verbindung von YB-1 und immunologischen Prozessen. Neben einer chemoattraktiven Wirkung fanden wir eine Inhibierung der TNF-TNFR-Bindung. Derzeit testen wir die Hypothese, dass eine Progranulin/YB-1-Interaktion für die immunmodulatorische Funktion des Progranulins in Bezug auf TNFα-vermittelte Entzündungsprozesse wesentlich ist.
Prof. Dr. Ingo Schmitz

Leipzigerst. 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 531 61813500

Fax:+49 531 61813599

ingo.schmitz@med.ovgu.de

In jedem multizellulären Organismus spielt die Apoptose, eine Form des programmierten Zelltodes, eine bedeutende Rolle, da sie zuständig für die Beseitigung von verletzten, alten, mutierten oder gefährlichen Zellen sowie für die Homöostase von Geweben ist. Eine Fehlregulation der Apoptose ist eng mit dem Auftreten verschiedener Erkrankungen assoziiert. Verminderte Apoptose kann beispielsweise im Immunsystem zum Zusammenbruch von Toleranzmechanismen und schließlich zu Autoimmunerkrankungen führen. Auch in der Infektionsbiologie spielt die Apoptose eine wichtige Rolle im Wechselspiel zwischen Pathogen und Wirtszelle. So versucht das Immunsystem infizierte Körperzellen mittels Apoptose abzutöten. Andererseits inhibieren Viren und Bakterien häufig die Apoptose der Wirtszelle, um weiterhin geschützt in dieser zu überleben und sich zu vermehren.
Weitere Publikationen der Autoren