« Publikationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
"Heilsbedürfnis" and "Lebensführung" - Reflections on the contribution of the christian religion to an ethos in society
Dierken, Jörg
Religion and culture in transforming societies : a theological dialogue of Chinese and German scholars, August 25 - 28, 2009. - Frankfurt am Main : Lembeck, S. 9-18, 2011
Bibliographie: Monographiebeitrag
Prof. Dr. Jörg Dierken

Universitätsplatz 10

06099 Halle (Saale)

Tel.+49 345 5523011

Fax:+49 345 5527088

joerg.dierken@theologie.uni-halle.de

Prof. Dr. Jörg Dierken erforscht zentrale Themen im Bereich von Ethik und Religion, die zugleich auf die Kultur unseres Zusammenlebens ausstrahlen und die Politik herausfordern. Das betrifft etwa das Verhältnis von Religion und Aufklärung, die Pluralität der Religionen und das Verhältnis von dem aus der Reformation hervorgegangenen Protestantismus und der Moderne. Hinzu kommen Fragen aus verschiedenen ethischen Bereichen wie Medizin, Wirtschaft und Staat bzw. Recht. Dabei verfolgt Jörg Dierken das Ziel, durch Sachverstand und Nachdenklichkeit das Urteilsvermögen in den mitunter unübersichtlichen Gebieten von Kirche, Kultur und Gesellschaft zu stärken.
Weitere Publikationen der Autoren