« Publikationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Granular materials composed of shape-anisotropic grains
Börzsönyi, Tamás ; Stannarius, Ralf
Soft matter. - Cambridge, Bd. 9.2013, 31, S. 7401-7418
Impact : 3.909
Bibliographie: Begutachteter Zeitschriftenartikel Link 59 Zitationen
Prof. Dr. Ralf Stannarius

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6758582

Fax:+49 391 6748108

ralf.stannarius@ovgu.de

Die Abteilung befasst sich mit der experimentellen Charakterisierung komplexer Fluide. Dazu gehören flüssige Kristalle, granulare Materialien, Ferrofluide und dünne flüssige Filme in quasi-zweidimensionaler Geometrie. Flüssige Kristalle besitzen eine optische Anisotropie, die sich durch elektrische Felder beeinflussen lässt. Dadurch sind sie heute aus Anzeigeelementen kaum noch wegzudenken. Granulare Materialien sind Ensembles makroskopischer Körner wie Sand oder Reis, die unter bestimmten Bedingungen flüssigkeitsähnliches Verhalten entwickeln, zum Beispiel beim Austreten aus einer (Silo-)Öffnung. Weitere Untersuchungsobjekte sind Ferrofluide und flüssigkristalline Gele und Elastomere.
Weitere Publikationen der Autoren