« Publikationen
Global sensitivity analysis of biochemical reaction networks via semidefinite programming
Waldherr, Steffen ; Findeisen, Rolf ; Allgöwer, Frank
, S. 9701-9706, 2008; Kongress: IFAC World Congress; 17 (Seoul) : 2008.07.06-11
Bibliographie: Buchbeitrag
Jun.-Prof. Dr.-Ing. Steffen Waldherr

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6758948

Fax:+49 391 6711191

steffen.waldherr@ovgu.de

Wir entwickeln neue mathematische Methoden, mit denen die Auswirkungen von Parameterunsicherheiten in biochemischen Netzwerken quantifiziert und eingeschränkt werden können. Für die Systembiologie liefern diese Methoden ein innovatives Werkzeug, um trotz vorhandener Unsicherheiten qualifizierte Aussagen beispielsweise über die Wirkung eines Medikaments zu treffen und sinnvolle Eingriffspunkte zur Beeinflussung eines Netzwerkes zu finden. Die entwickelten Methoden stellen damit einen großen Fortschritt in den theoretischen Grundlagen der Systembiologie dar und eröffnen neue Dimensionen für die Anwendung mathematischer Modelle biochemischer Netzwerke in der Medizin und Biotechnologie.
Weitere Publikationen der Autoren