« Publikationen
Familien mit Kindern
Rademacher, Jeanne
Familie - Kultureller Mythos und soziale Realität . - Berlin : Frank & Timme, ISBN 978-3-86596-309-3, S. 191-200; Kulturwissenschaften; 9, 2010
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe
Dr. Jeanne Rademacher

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6711912

Fax:+49 391 6711914

jeanne.rademacher@ovgu.de

Wie werden wir, wer wir sind und wie bleiben wir der- oder diejenige, als der oder die wir uns fühlen? Führen kritische Lebensereignisse (Arbeitslosigkeit) zu Identitätsverunsicherungen und wenn ja wie werden diese bewältigt?

In persönlichen Krisensituationen verlieren Menschen oftmals das Vertrauen in und somit auch den Zugang zu ihren Fähigkeiten und Bewältigungsmöglichkeiten. Ziel systemischer Beratung bzw. Therapie ist, den Menschen die aus dem Blick geratenen Lösungsmöglichkeiten wieder in den Fokus ihrer Aufmerksamkeit zu rücken und ihnen vor allem ihre Fähigkeiten wieder bewusst zu machen, mit denen sie selbst aktiv eine Lösung herbeiführen können.

Der Bereich der vorschulischen Förderung bietet Kindern einen Kompetenzentfaltungsraum und die Möglichkeit, noch nicht genutzte Potentiale auszuschöpfen. Mathematische Kompetenz stellt eine optimale Ausgangsbedingung für eine erfolgreiche Schullaufbahn und ein positives Selbstkontept der eigenen schulischen Leistungen dar.
Weitere Publikationen der Autoren