Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Publikationen
Publikation

Das dritte Kompartiment bei der Knieendoprothetik - von Denervierung bis Ersatz, welche Therapie ist die richtige?

Stärke, Christian ; Röpke, Ekkehard F. ; Lohmann, Christoph H.
Der Orthopäde : Organ der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie ; Organ der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie. - Heidelberg : Springer Medizin, Bd. 40.2011, 10, S. 896-901
Impact : 0.583
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter nationalen Zeitschrift Link
Prof. Dr. Christoph Lohmann

Leipziger Straße 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 391 6714000

christoph.lohmann@med.ovgu.de

Prof. Lohmann verfügt über große Erfahrungen sowohl in der Endoprothetik und der rekonstruktiven Gelenkchirurgie als auch auf den Gebieten der Tumororthopädie, Rheumaorthopädie und Kinderorthopädie.Dazu gehören auch die Behandlung von speziellen Arthropathien, die aseptische und septische Wechselchirurgie bis hin zu speziellen Problemen der Rheumachirurgie. Auch bestehende Schwerpunkte der Magdeburger Orthopäden, wie die Sportorthopädie in Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Sachsen/Anhalt oder die Wirbelsäulenorthopädie werden besonders gefördert.

Die wissenschaftliche Tätigkeit umfasst ebenfalls ein breites Spektrum. Dazu gehören beispielsweise Untersuchungen zur Regulation von Knochenzellen durch Implantate, zur Vermeidbarkeit von Allergien auf Implantate, die Weiterentwicklung der Regenerativen Medizin/ Tissue Engineering und von Verfahren zum Knochen- und Knorpelersatz. Außerdem widmet er sich Schadensfallanalysen von Endoprothesen und der Therapie von Knochendefekten.
Weitere Publikationen der Autoren