« Publikationen
Dimension reduction of two-dimensional population balances based on the quadrature method of moments
Voigt, Andreas ; Heineken, Wolfram ; Flockerzi, Dietrich ; Sundmacher, Kai
18th European Symposium on Computer Aided Process Engineering. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, S. 913-918, 2008 - (Computer-aided chemical engineering; 25); Kongress: ESCAPE; 18 (Lyon) : 2008.06.01-04
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter zeitschriftenartiger Reihe
Dr. Andreas Voigt

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6110406

Fax:+49 391 6110606

andreas.voigt@ovgu.de

Für die zielführende und effiziente Forschung und Entwicklung von neuen Materialien und technischen Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen verstärkt sich jetzt und in Zukunft die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Natur- und Ingenieurwissenschaften. In vielen Bereichen der Chemieverfahrenstechnik, der Biotechnologie und der Nanomaterialwissenschaft sind sowohl umfassende Kenntnisse der physikalisch-chemischen Grundlagen als auch der ingenieurtechnischen Anwendungsprinzipien notwendig. Das molekulare Modellieren schlägt die Brücke von den einzelnen Bausteinen der Natur, den Atomen und Molekülen, über mesoskalige Cluster und Oberflächen hin zu den makroskopischen Apparaten und Systemen. Modellierung und Simulationen auf allen Größen- und Zeitskalen gemeinsam mit anwendungsnahen experimentellen Untersuchungen bilden die Grundlage für verbessertes Verständnis, Einsicht in wichtige Prozessabläufe und die Möglichkeit, über Steuerung und Regelung auf das Zielprodukt Einfluss zu nehmen.
Weitere Publikationen der Autoren