« Publikationen
G-CSF-mediated thrombopoietin release triggers neutrophil motility and mobilization from bone marrow via induction of Cxcr2 ligands
Köhler, Anja ; Filippo, Katia De ; Hasenberg, Mike ; Brandt, Cindy van den ; Nye, Emma ; Hosking, Martin P. ; Lane, Thomas E. ; Männ, Linda ; Ransohoff, Richard M. ; Hauser, Anja E. ; Winter, Oliver ; Schraven, Burkhart ; Geiger, Hartmut ; Hogg, Nancy ; Gunzer, Matthias
Blood. - Washington, DC : American Society of Hematology, Bd. 117.2011, 16, S. 4349-4357
Impact : 10.558
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter internationaler Zeitschrift Link 64 Zitationen
Prof. Dr. Burkhart Schraven

Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

Tel.+49 391 6715800

Fax:+49 391 6715852

burkhart.schraven@med.ovgu.de

Burkhart Schraven untersucht Fragestellungen der Molekularen und Klinischen Immunologie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Was passiert, wenn sich das Immunsystem mit Bakterien, Pilzen, Viren oder körperfremden Substanzen auseinandersetzt? Welche Signalwege und –komponenten werden angeschaltet und wie „reden“ die Signalmoleküle miteinander, um die Immunantwort zu steuern? Die biochemischen Reaktionen, die ablaufen, wenn ein Organismus “Gefahr“oder „Fremd“ erkennt sind sehr komplex. Da wird in und auf Zellen migriert, angeheftet, ausgebaut und umgebaut, mit dem Ziel den eigenen Organismus vor Krankheit und Schaden zu schützen. Mit vereinten Kräften untersuchen Wissenschaftler des Instituts für Molekulare und Klinische Immunologie der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und des HZI in interdisziplinären Projekten wer dabei mit wem und vor allem wie interagiert.
Weitere Publikationen der Autoren