« Publikationen
Automatic Interpolation of Phenological Phases in Germany
Möller, Markus ; Gläßer, Cornelia ; Birger, J.
6th International Workshop on the Analysis of Multi-temporal Remote Sensing Images, MultiTemp-2011, July 12-14, 2011, Trento. - Trento : University of Trento, S. 37-40
Bibliographie: Konferenz/Aufsatz
Dr. Markus Möller

Karl-Freiherr-von-Fritsch-Straße 4

06120 Halle (Saale)

Tel.+49 345 5522374

Fax:+49 345 5527168

markus.moeller@landw.uni-halle.de

Landschaftsökologische Modellierungen stehen im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Ansprüchen und der mangelnden maßstabsspezifischen Verfügbarkeit an thematischen
Grundlagendaten. Die maßstabsspezifische Datenverfügbarkeit bezieht sich auf die inhaltliche, zeitliche und geometrische Auflösung sowie die Datenqualität.
Mein Forschungsschwerpunkt besteht deshalb in der maßstabsspezifischen Bereitstellung von Grundlagendaten für die Modellierung landschaftsökologischer Prozesse vor dem Hintergrund politischer Rahmenbedingungen. Die Prozedur beruht auf der Kopplung von bestehenden funktionalen Hierarchien thematischer Grundlagendaten mit kontinuierlicher Flächendaten (z.B. digitale Höhenmodelle, Satellitenbildaten) . Dadurch können die thematischen Grundlagendaten zeitlich, inhaltlich und geometrisch aktualisiert werden, wobei den Analyseergebnissen Qualitätsmaße zugeordnet werden können.
Weitere Publikationen der Autoren