« Publikationen
Application of Electron Paramagnetic Resonance (EPR) spectroscopy and imaging in drug delivery research - chances and challenges
Kempe, Sabine ; Metz, Hendrik ; Mäder, Karsten
European journal of pharmaceutics and biopharmaceutics. - New York, NY [u.a.] : Elsevier, Bd. 74.2010, 1, S. 55-66
Bibliographie: Artikel in Zeitschrift Link 44 Zitationen
Prof. Dr. habil. Karsten Mäder

Wolfgang-Langenbeck-Str. 4

06120 Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525167

Fax:+49 345 5527029

karsten.maeder@pharmazie.uni-halle.de

Unsere Forschung beschäftigt sich mit Trägersystemen für Wirkstoffe, sogenannten "Drug Delivery Systemen" (=DDS) . Ziel der Arbeiten ist es, DDS zu entwickeln, die spezifisch und kontrolliert die gewünschte Menge Wirkstoff über einen gewünschten Zeitraum am richtigen Ort freisetzt. Hierbei spielen sowohl Nano-DDS (Nanopartikel, Nanokapseln, Liposomen) als auch bioabbaubare Implantate eine Rolle. Wir arbeiten international und interdisziplinär mit Medizinern und Chemikern eng zusammen.
Weitere Publikationen der Autoren