Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Publikationen
Publikation

Anastomoseninsuffizienzen nach Kolonkarzinomresektionen - multiple Analyse der Risikofaktoren

Kube, Rainer ; Mroczkowski, Pawel ; Steinert, Ralf ; Sahm, Maik ; Schmidt, Uwe ; Gastinger, Ingo ; Lippert, Hans
Der Chirurg . - Heidelberg : Springer-Medizin-Verl., Bd. 80.2009, 12, S. 1153-1159
Impact : 0.623
Bibliographie: Originalartikel in begutachteter nationalen Zeitschrift Link 23 Zitationen
apl. Prof.  Dr.  habil. Pawel Mroczkowski

Weinbergstr. 7

34117 Kassel

Tel.+49 561 7201143

Fax:+49 391 67290212

pawel.mroczkowski@med.ovgu.de

Bösartige Darmtumore sind in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung, die Tendenz ist steigend. Kolorektale Karzinome entstehen oft aus anfangs gutartigen Darmpolypen und verursachen zunächst ganz selten Symptome. In einem frühen Stadium bestehen sehr gute Heilungschancen.
Dr. Pawel Mroczkowski ist der Leiter des neu gegründeten universitären Zentrum an der Uniklinik Magdeburg, dem International Colorectal Cancer Center (UICCC). Die vorliegenden Erkenntnisse werden in einem europäischen Projekt untersucht. Das UICCC ist sowohl Anlaufstelle für Patienten mit bereits diagnostiziertem oder vermutetem Darmkrebs, gleichfalls auch direkter Ansprechpartner für niedergelassene Fachkollegen.
Weitere Publikationen der Autoren