Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Zugangs- und Verlaufseinschätzung zur orthopädischen und psychosomatischen Rehabilitation aus Sicht von Rehabilitationsärzten, Psychologen und Rehabilitanden aus der Region Mitteldeutschland (ZuVerSicht)

Projektbearbeiter:
Dirk Rennert
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ausgangspunkt dieser Untersuchung ist die bei muskuloskelettalen Erkrankungen in zahlreichen Studien nachgewiesene Komorbidität psychischer Störungen, die zu komplexen Einschränkungen und Belastungen der Betroffenen führen kann und damit eine besondere Herausforderung im Rehabilitationsprozess darstellt. Ziel dieser Studie ist eine differenzierte Analyse der Verfahrensabläufe in den Rehabilitationskliniken der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, die orthopädische und psychosomatische stationäre Rehabilitationsleistungen in einem Hause anbieten. Weiterhin sollen körperliche, psychische und sozialmedizinische Beeinträchtigungen der Rehabilitanden im 6-Monatsverlauf erfasst werden. Von besonderem Interesse sind dabei Rehabilitanden mit muskuloskelettaler Hauptindikation und psychischen Beeinträchtigungen sowie Rehabilitanden mit psychosomatischer Hauptindikation und muskuloskelettalen Beschwerden. Über die Kombination einer einmaligen qualitativen Expertenbefragung und einer quantitativen Verlaufsbefragung der Rehabilitanden bis 6 Monate nach Entlassung sollen Informationen zum Verlauf, zur Zuweisungssteuerung, zur Bedarfsermittlung rehabilitativer Therapieangebote sowie zu individuellen Anpassungsprozessen auf die Erkrankungen erhoben werden. Es sollen sowohl Problembereiche als auch besonders gute Beispiele der Zugangssteuerung und Verläufe beider Rehabilitationsindikationen identifiziert werden. Die daraus resultierenden Erkenntnisse aus Perspektive der Professionen und Betroffenen werden miteinander verbunden, um ein Gesamtbild der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität zu generieren, aus welchem Optimierungspotenziale für praktische Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

Schlagworte

Optimierung, Othopädie, Psychosomatik, Rehazugang

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...