« Projekte
Wettbewerb als Koordinierungsmechanismus
Projektbearbeiter:
T. Riechmann
Finanzierung:
Haushalt;
zur Koordination individueller Verhaltenspläne durch Gruppenkonkurrenz:In Koordinationsprobleme vom Typ des Minimum - Effort - Coordination - Problems ("weakest link") läßt sich die Koordination verbessern und damit die Effizienz erhöhen, indem Gruppen in Konkurrenz zueinander treten. Das Projekt erforscht die genannte Problematik und bietet Lösungsverschläge, die experimentell getestet und mit Hilfe analytischer Verfahren und Simulation im Sinner der agentenbasierten Ökonomik geneauer untersucht werden.

Schlagworte

Wirtschaftsforschung, experimentelle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...