Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Weiterführende Untersuchungen zur Vergärung von spezifischen Klärschlämmen

Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. (FH) André Diener
Finanzierung:
Industrie;
Im Rahmen der Projektbearbeitung wurden weiterführende Untersuchungen zur Vergärung von spezifischen Klärschlämmen zur dezentralen Klärschlammbehandlung durchgeführt. Mittels diskontinuierlichen sowie kontinuierlichen Abbauversuchen wurde das Biogasbildungspotenzial relevanter Klärschlämme untersucht. Unter Beachtung des Standes der Technik wurde nach einer optimalen Verfahrensführung gesucht, die eine wirtschaftliche Nutzung des biogenen Restpotenzials der verfügbaren Substrate ermöglicht. Im Ergebnis der Arbeiten wurde ein modifizierter Verfahrensansatz gefunden, welcher es dem beauftragtem Unternehmen erlaubt eine Markteinführung in Erwägung zu ziehen. Darüber hinaus wurde der Auftraggeber bei der weiteren förderpolitischen Planung unterstützt.

Schlagworte

Biogas, Klärschlamm

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...