« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Die Wechselwirkung von Modelloligo- und Polypeptiden mit Bilayer Membranen und Monolayern
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Im Projekt wird die Wechselwirkung von Modelloligo- und Polypeptiden mit Bilayer Membranen und Monolayern an der Wasser-Luft-Grenzfläche untersucht. Dabei geht es um die Aufklärung der elektrostatischen Wechselwirkungen zwischen Peptiden und Modellmembranen. Ebeso können bei der Bindung Sekundärstrukturumwandlung in Oligo- und Polypeptiden auftreten, die die Bindungseigenschaften modulieren. Die Untersuchungen sollen mit Hilfe der IR-Spektroskopie an Bilayern und in Reflexion an Monolayern durchgeführt werden.

Schlagworte

Bilayer, IRRAS, Monolayer, Peptid, Sekundärstruktur, elektrostatische Wechselwirkung
Kontakt
Prof. Dr. Alfred Blume

Prof. Dr. Alfred Blume

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Chemie

Von-Danckelmann-Platz 4

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525850

alfred.blume(at)chemie.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...