« Projekte
VOLFI - 2:1 randomisierte, offene Phase II-Studie mit Panitumumab (Vectibix ®) plus FOLFOXIRI (Irinotecan, Leucovorin, 5-FU und Oxaliplatin) oder FOLFOXIRI alleine in der Erst-Linien-Behandlung von Patienten mit nicht resektablem, metastasiertem Kolorekta
Projektleiter:
Finanzierung:
Industrie;
Das Hauptziel dieser klinischen Prüfung ist eine erste Beurteilung der Wirksamkeit und der Nebenwirkungen der Kombinationstherapie bestehend aus Panitumumab und der Chemotherapie mit Irinotecan, Leukovorin, 5-FU und Oxaliplatin bei der Behandlung von Patienten mit einem nicht resektablen, metastasierten Kolorektalkarzinom ohne RAS-Mutation.

Anmerkungen

Projektleiter: OA Dr. med. Axel Florschütz

Schlagworte

Kolorektalkarzinom, RAS-Wildtyp, metastasiert, nicht resektabel
Kontakt

Daniela Lang

Städtisches Klinikum Dessau

Kliniken & Forschung

Auenweg 38

06847

Dessau-Roßlau

Tel.+49 340 5011037

Fax:+49 340 5011038

daniela.lang@klinikum-dessau.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...