« Projekte
Verbesserung der behandlung onkologischer Patienten-Deutsch-Litauische Plattform
Projektbearbeiter:
H. Lippert, P. Mroczkowski
Finanzierung:
Bund;
Durch das  deutsch - polnische Pilotprojekt sollte die Antragstellung im Rahmen des 7. EU-Forschungsprogramms ermöglicht werden. Erarbeitet wird eine Methode zur Analyse der aktuellen Implementierung der Forschungsergebnisse und Richtlinien in die tägliche medizinische Praxis. Das Projekt basiert auf den Erfahrungen der bundesweiten Qualitätsstudie beim kolorektalem Karzinom sowie auf der bereits aufgebauten deutsch-polnischen Plattform "Rektumkarzinom". Die bestehenden Verbindungen werden genutzt, um methodisch den Durchfluß der medizinischen Information und Innovation darzustellen sowie beeinflussen zu können, gleichzeitig sollten die Schwachstellen identifiziert werden. Die erarbeitete Methode sollte allgemein Anwendung bei der Implementierung des medizinischen Fortschritts finden können.

Schlagworte

Deutschland, EU, Litauen, Polen, Qualitätssicherung, Versorgungsforschung, colorektales Karzinom, deutsch-litauisch, internationale Studie
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...