« Projekte
Untersuchungen zum Redeverhalten russischsprachiger Migranten: am Beispiel eines Probandengruppe aus Magdeburg/Sachsen-Anhalt (Promotionsschrift)
Projektbearbeiter:
Ella Handke M.A.
Finanzierung:
In der russischen Rede bilingualer Migranten in Deutschland lassen sich auf verschiedenen Sprachebenen Einflüsse in der Richtung Deutsch-Russisch nachweisen, die sich in Kodeumschaltungen und in Erscheinungen der Transferenz manifestieren. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen verschiedene Typen von Sprachkontaktphänomenen und die innersprachlichen, kommunikativen und sozialen Bedingungen ihrer Ausprägung. Die Analyse stützt sich auf ein Korpus von Interviews mit russischsprachigen Migranten der "vierten Welle" in Sachsen-Anhalt.

Anmerkungen

Handke, Ella: Untersuchungen zum Redeverhalten russischer Migranten: am Beispiel einer Probandengruppe aus Magdeburgn /Sachsen-Anhalt/. Magdeburg: Universitätsbibliothek, 2008. http://edoc.bibliothek.uni-halle.de/receive/HALCoRe_document_00006840

Schlagworte

Russisch Bilingualismus Transferenz Migration
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...