« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Untersuchungen über die Energieübertragung in kombinierten Verdichtern aus Radial-und Seitenkanalstufe
Projektbearbeiter:
H. Galinsky
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Mit sinkendem Saugdruck im Vakuumbereich steigt die kinematische Viskosität des Gases an, so daß die Reynoldszahl der Seitenkanalströmung absinkt und sich der laminaren Strömungsstruktur annähert, die das Verhalten der Seitenkanalverdichter während der Arbeitsübertragung verändern kann.Durch die verringerte Gasdichte im Vakuumbereich von Seitenkanalverdichtern werden bei gleichem Volumenstrom der Massestrom und die übertragene spezifische Enthalpie vermindert. Dadurch sinkt auch die spezifische Entropiezunahme während der Verdichtung und während der Expansion des Massestromes im Unterbrecher. Im Ergebnis dessen verringert sich die Temperaturerhöhung der Verdichtung bei gleichem Druckverhältnis und die thermische Belastung des Verdichters wird vermindert. Die polytrope Zustandsänderung des Gases während der Verdichtung nähert sich mit sinkendem Saugdruck im Vakuumbereich der adiabaten Zustandsänderung. Die polytrope Expansionsströmung im Unterbrecher nähert sich mit sinkendem Saugdruck der theoretisch zu erwartenden isothermen Zustandsänderung, wodurch Sei-tenkanalverdichter im Vakuumbereich thermisch entlastet werden und höhere Druckverhältnisse erreichen können. Dadurch bewirkt der Unterbrecher von Seitenkanalverdichtern, der im Druckbetrieb hohe spezifische Dissipationsverluste verursacht und zu großen Polytropenexponenten führt, im höheren Vakuumbereich thermodynamische Vorteile gegenüber dem Druckbereich.

Schlagworte

Radialverdichter, Seitenkanalverdichter, Verdichterkombination
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...