« Projekte
Untersuchungen zur biologischen Sanierung ausgewählter mit polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) belasteter Böden Sachsen-Anhalts durch die Anwendung von Tensiden
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
PAK"s sind als ein Ergebnis unvollständiger Verbrennung organischer Substanzen in der Umwelt weit verbreitet. Viele von ihnen sind sowohl für Mikroorganismen als auch für höher organisierte Systeme - einschließlich des Menschen - hochtoxisch, mutagen und/oder kanzerogen. Die Auswirkung der PAK"s machen effektive und kostengünstige Sanierungstechnologien erforderlich. Die Biosanierung erfuhr aufgrund der begrenzten Bioverfügbarkeit der PAK bislang keine weite Verbreitung. Die Verbesserung der Bioverfügbarkeit für PAK über das bisher praktizierte Maß hinaus ist Gegenstand der Projektforschung.

Schlagworte

Biotenside, Bioverfügbarkeit, Kontamination, PAK, Sanierungstechnologien
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...